FREIE WÄHLER: Eckpfeiler für Bundestagswahl stehen fest!

Die Autoren des Leitantrags Stephan Wefelscheid (Koblenz) und Gregor Voht (Lübeck).

Nürnberg. Am Samstag, dem 24. September 2016 tagte in der Meistersingerhalle in Nürnberg der FREIE WÄHLER Bundesparteitag. Hauptthema dieses Bundesparteitags war die Debatte und Beschlussfassung über den Leitantrag des Bundesvorstands, der die Grundlage für das Bundestagswahlprogramm 2017 sein wird.

Das Papier mit dem Titel "Ehrlichkeit, Anstand und Nähe - Die solide Partei der Bürger" betont die wertkonservative Grundhaltung der FREIEN WÄHLER sowie die Notwendigkeit einer starken Solidargemeinschaft. Die Autoren des des Leitantrags, Stephan Wefelscheid (Landesvorsitzender Rheinland-Pfalz) und Gregor Voht (Landesvorsitzender Schleswig-Holstein und stellv. Bundesvorsitzender), haben die Grundpfeiler der FREIE WÄHLER Politik zusammengetragen und eine klare Positionierung der Partei in der gesellschaftlichen Mitte vorgenommen. 

Angesichts des Vertrauensverlustes der Bürger in die Bundestagsparteien und der Wahlerfolge von immer radikaleren Rechtspopulisten macht Gregor Voht deutlich: 

"Im politischen Berlin braucht es eine solide Partei der Bürger, die sich auf die Wurzeln der Bundesrepublik Deutschland besinnt und damit das Vertrauen in der Mitte der Gesellschaft zurückgewinnt. Die zunehmende Polarisierung der Gesellschaft ist ein schlechtes Zeichen, daran ist nicht nur die Debatte über die Flüchtlingspolitik schuld. Wir müssen endlich den Weg zurück zu einer solidarischen Gesellschaft beschreiten."

Das beschlossene Papier "Ehrlichkeit, Anstand und Nähe - Die solide Partei der Bürger" steht für Sie zum Download bereit: 






Dateien:

Leitantrag_2016.pdf124 K

Veröffentlicht am: 27.09.2016 00:08

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Presse

Treffer 1 bis 7 von 68
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 Nächste > Letzte >>